Zäune aus Lärchenholz

Ein Zaun aus dem schönen Lärchenholz ist immer eine gute Wahl! Zum Einen überzeugt die Europäische Lärche mit einer relativ langen Haltbarkeit von bis zu 15 Jahren. Zum Zweiten mit Ihrer äußerst attraktiven, freundlich-warmen Holzfärbung.

Zaunsfeld aus Lärche

Die unterschiedlichen Höhen der Staketen ergeben ein spielerisches Bild und lockern somit den Hang zur „Steifheit“ – was ein Zaun manchmal mit sich bringen kann – auf.

Ausserdem wird somit auch das Überwinden des Zaunes erschwert ;-)…

Zaunsfeld aus Lärche

Beispiel 2:

Zaunsfeld aus Lärchenholz

Zusätzlich könnte der Zaun beispielsweise mit Kletterrosen, Alpenwaldreben oder dem Geissblatt bepflanzt werden, damit er sich noch mehr in das Gesamtbild einfügt.

Beispiel 3 (mit gleichhohen Zaunslatten):

Das Holz der Lärche braucht nicht behandelt zu werden. Gerade unbehandelt Lärchenholz entfaltet im Laufe der Jahre seinen Charme durch das langsame Verblassen zu einem schönem Silbergrau. Dies erspart auch die Pflege des Anstriches und Ihnen somit Zeit und Geld.

Zaunsfeld aus Lärchenholz

Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot zur Installierung eines freundlichen, offenen Lärchenholzzaunes. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.